REUT_zurborn_Vorschaubild.jpg
Ausstellung – 
BALD ZU ENDE

Kunstmuseum Reutlingen, Reutlingen

Samstag, 14. Dezember 2019 – Sonntag, 16. August 2020

An Ort und Stelle. Fotografie des Gegenwärtigen >>>

Wie kann die Kluft zwischen Realität und fotografischem Bild thematisiert und das Gegenwärtige zum Zeitpunkt der Aufnahme sichtbar gemacht werden? Gerade wegen der heutigen Omnipräsenz digitaler... >>>

REUT_zurborn_Vorschaubild.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Kunstmuseum Reutlingen, Reutlingen

Samstag, 14. Dezember 2019 – Sonntag, 16. August 2020

An Ort und Stelle. Fotografie des Gegenwärtigen >>>

Wie kann die Kluft zwischen Realität und fotografischem Bild thematisiert und das Gegenwärtige zum Zeitpunkt der Aufnahme sichtbar gemacht werden? Gerade wegen der heutigen Omnipräsenz digitaler... >>>

REUT_Moby_Dick_Vorschaubild.JPG
Ausstellung – 
AKTUELL

Kunstmuseum Reutlingen, Reutlingen

Freitag, 24. Januar 2020 – Sonntag, 30. August 2020

Moby Dick. François Joseph Chabrillat (1960–2019) und die Kunst der Moderne >>>

Auf eigensinnige Weise setzt sich François Joseph Chabrillat (1960–2019) in seinem 50-teiligen Zyklus Moby Dick mit der konzeptuellen und minimalistischen künstlerischen Praxis seiner... >>>

Dueren___Robert.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren, Düren

Sonntag, 08. März 2020 – Sonntag, 06. September 2020

Apropos Papier: Jimmy Robert – Plié >>>

Mit gefundenen wie mit eigenen Fotografien, mit Texten, Videosequenzen, skulpturalen Setzungen und Installationen sowie mit Performances schafft der Künstler Jimmy Robert (*1975, lebt und arbeitet... >>>

Wuppertal___Hannsjoerg_Voth_Himmelstreppe_Vorschaubild.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Von der Heydt-Museum – Graphische Sammlung, Wuppertal

Dienstag, 24. März 2020 – Sonntag, 13. September 2020

Hannsjörg Voth – Ingrid Amslinger: Zu Lande und zu Wasser >>>

Hannsjörg Voth (geboren 1940) ist seit den 1970er Jahren für seine Aufsehen erregenden Land-Art-Projekte bekannt. Das Von der Heydt-Museum widmet dem in München und Niederbayern lebenden Künstler... >>>

Dueren_holy.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren, Düren

Samstag, 28. März 2020 – Sonntag, 01. November 2020

Holy Pictures – Andachtsbildchen als religiöse Volkskunst >>>

Seit dem Aufkommen von Andachtsgrafiken im 14. Jahrhundert hat sich eine Vielzahl unterschiedlicher Formen entwickelt, die von Klosterarbeiten, Pergamentminiaturen, Schnittbildern, Spitzen- und... >>>

BI_Hoeckelmann_Pergamon_1981_Vorschaubild.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Kunsthalle Bielefeld – Graphische Sammlung, Bielefeld

Samstag, 04. April 2020 – Sonntag, 13. September 2020

Antonius Höckelmann — Alles in allem >>>

Antonius Höckelmann (1937-2000) ist einer der außergewöhnlichsten deutschen Künstler seiner Zeit. In Oelde/Westfalen geboren und dort zum Holzbildhauer ausgebildet, lebt er nach der Studienzeit... >>>

Im_Wald_Vorschaubild.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Kunstmuseum Reutlingen, Reutlingen

Freitag, 15. Mai 2020 – Sonntag, 11. Oktober 2020

Im Wald geboren. Jems Koko Bi & HAP Grieshaber >>>

Die Ausstellung setzt die mit der Motorsäge entstandenen Arbeiten des ivorischen Holzbildhauers Jems Koko Bi (*1966 Sifra, Côte d’Ivoire) in ein Spannungsverhältnis mit den großformatigen... >>>

GM_Keilschrift_Plakat_Vorschaubild_01.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Gutenberg-Museum Mainz, Mainz

Dienstag, 19. Mai 2020 – Sonntag, 27. September 2020

Von der Keilschrift zum Emoji >>>

In seinem Sach-Comic „Es steht geschrieben – Von der Keilschrift zum Emoji" beschäftigt sich der aus der Ukraine stammende Künstler Vitali Konstantinov mit den Schriften unserer Welt. Sein... >>>

REUT_Vogt_Vorschaubild.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Kunstmuseum Reutlingen, Reutlingen

Samstag, 30. Mai 2020 – Sonntag, 06. September 2020

pausen – Constanze Vogt – 17. Stipendiatin der HAP-Grieshaber-Stiftung >>>

Constanze Vogt (*1984, lebt in Kiel) ist die 17. Stipendiatin der HAP-Grieshaber-Stiftung. Sie studierte bis 2015 an der Muthesius Kunsthochschule Kiel. Seit Oktober 2019 lebt und arbeitet sie für... >>>

Koeln_KKM_Liebe_Vorschaubild.jpg
Ausstellung – 
AKTUELL

Käthe Kollwitz Museum Köln, Köln

Dienstag, 09. Juni 2020 – Sonntag, 20. September 2020

»Liebe und Lassenmüssen...« – Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz. Die Ausstellung im 75. Todesjahr der Künstlerin >>>

Käthe Kollwitz (1867–1945) gilt heute als die bedeutendste deutsche Künstlerin der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Bereits zu Lebzeiten besitzt ihr Werk weltweite Strahlkraft. Eine Vielzahl... >>>

Informationen

Schweizer Kleinmeister

Schweizer Kleinmeister

Mit der Website kleinmeister.ch – Souvenirs suisses ermöglicht die Schweizerische Nationalbibliothek das Reisen in ihren Beständen von Werken von «Kleinmeistern». Weitere Info: www.kleinmeister.ch >>>

Erwin Heerich – Werkverzeichnis

Erwin Heerich – Werkverzeichnis

Die Stiftung Insel Hombroich erarbeitet ein Oeuvreverzeichnis der Werke auf Papier und der Kartonarbeiten des Künstlers Erwin Heerich und bittet um diesbezügliche Information. Zuschriften an Julia Cwojdzinski 

Wochenende der Graphik 2019

Wochenende der Graphik 2019

Am 9. und 10. November findet in zahlreichen Museen und Graphischen Sammlungen wieder das Wochenende der Graphik statt mit Sonderführungen, Workshops, Depotbesichtigungen usw. Nähere Informationen finden Sie hier unter VERANSTALTUNGEN und bei den einzelnen Häusern. 

Graphische Sammlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Gemeinsam lenken die hier vertretenen Graphischen Sammlungen die Aufmerksamkeit auf die Kunst auf Papier. Diese länderübergreifende Plattform wurde vom Netzwerk Graphische Sammlungen NRW initiiert.

KUNST AUF PAPIER 
Es handelt sich sowohl um Zeichnungen und Aquarelle, als auch um Druckgrafiken, wie etwa Holzschnitte, Radierungen oder Lithografien. Ausstellung und Lagerung von Kunst auf Papier erfordern besondere Bedingungen. Trotz ihrer sehr großen Bedeutung werden grafische Bestände daher seltener gezeigt als andere Gattungen der bildenden Kunst.

SCHATZTRUHEN 
In Grafikdepots lagern reichste Schätze – für Kunstliebhaber ebenso wie für Wissenschaftler: Die Zeichnungen führen den Betrachter ganz nah an einen Künstler heran und in den Druckgrafiken lassen sich die Wege der Verbreitung von Ideen und Formen nachzeichnen und erforschen.

WOCHENENDE DER GRAPHIK 2020
Am 14. und 15. November findet in zahlreichen Museen und Graphischen Sammlungen wieder das Wochenende der Graphik statt mit Sonderführungen, Workshops, Depotbesichtigungen usw. Nähere Informationen finden Sie hier unter VERANSTALTUNGEN und bei den einzelnen Häusern.