Angermuseum Erfurt – Grafische Sammlung >>>

Ausstellung:

Erich Heckel – Handzeichnungen und Druckgrafik aus der Sammlung des Angermuseums

Donnerstag, 19. Oktober 2017 – Sonntag, 28. Januar 2018

Erich Heckel, Mitbegründer der Dresdner Künstlervereinigung „Brücke“ und Wegbereiter expressionistischer Kunst, vollendet 1924 im Angermuseum Erfurt sein monumentales Wandbild "Lebensstufen". Neben diesem Hauptwerk bewahrt das Museum zahlreiche Arbeiten auf Papier der Jahre 1907 bis 1969, Porträts, Blumenstillleben und Landschaften. Zwischen Aufbruch, Verfemung und Rehabilitation geben sie ein bewegtes Bild der Zeit. Die Ausstellung thematisiert zugleich Heckels enge, über vier Jahrzehnte währende Verbindung nach Erfurt.

< Zurück