Städtische Galerie Lüdenscheid – Grafiksammlung >>>

Ausstellung:

Paul Wieghardt (1897-1969) – Coming and Going

Freitag, 08. November 2019 – Sonntag, 29. März 2020

Vor 50 Jahren verstarb der in Lüdenscheid geborene Künstler Paul Wieghardt in Wilmette bei Chicago. Die Galerie der Stadt Lüdenscheid nimmt dieses Erinnerungsjahr zum Anlass, die Entwicklung seines Kunstschaffens in einer umfangreichen Ausstellung zu präsentieren. Die Orte Köln, Weimar, Dresden, Paris und Chicago, die Wieghardts Biografie bestimmen sollten, deuten bereits die nachhaltigen künstlerischen Entwicklungslinien an. Zum Leitmotiv seines malerischen und zeichnerischen Werkes wurde die Erkundung der bildlichen Konstellation von Figur, Farbe und Raum – jene Elemente, welche die Malerei der Moderne auf deren Realitätsbezug hin neu befragt. Mit der großen Auswahl der gezeigten Arbeiten wird Wieghardts Ansatz nachvollziehbar, die menschliche Figur in einem zunehmend autonom werdenden Farbraum auf ganz individuelle Weise zu interpretieren.

Die Galerie der Stadt Lüdenscheid bringt zur Ausstellung einen wissenschaftlichen Katalog heraus, der das Werk des Künstlers in seinen unterschiedlichen Entwicklungsphasen vorstellt. Die einzelnen Beiträge lassen einerseits die Vielfalt, andererseits die Konsequenz seiner Bildentwicklungen im Zusammenhang mit seiner Biografie erkennen.

< Zurück