Kunstmuseum Ahlen – Graphische Sammlung >>>

Ausstellung:

Ines Braun & Iris Stephan – Paartherapie

Sonntag, 22. Juli 2018 – Sonntag, 30. September 2018

Mit „Ines Braun & Iris Stephan – Paartherapie“ geht das bekannte Kölner KünstlerDuo, das seit 2009 immer wieder durch künstlerische Interventionen in verschiedenen Museen und Instituten für Aufsehen gesorgt hat, in die direkte Auseinandersetzung mit der Sammlung des Kunstmuseum Ahlen. Der künstlerische Ansatz von Ines Braun und Iris Stephan ist geprägt aus einer Mischung von Ernsthaftigkeit und subtilem Humor. In der Tradition dadaistischer und surrealer Strategien, Dinge überraschend neu zu kombinieren und mit imaginativen Inhalten in Verbinfdung zu setzen. Mit ihren Grafiken, Bildern, Objekten und Assemblagen sowie raumfüllenden Installationen öffnen sie den Blick für ungewöhnliche Perspektiven und gestalten die Räume im Dialog mit den ausgewählten Exponaten der Sammlung völlig um.

Raum / 1. OG Altbau/ Ines Braun Erdgeister Pate: Günther Prager, Nr.4
Ines Braun füllt die ellipsenförmigen Formen, die Prager als Eiform mit dem Ursprung des Lebens verbindet, in ihren filigranen Zeichnungen mit in Kokons eingesponnenen Kreaturen unter der Erde.

Raum/ 1. OG Altbau/ Ines Braun, Omen, Pate: Emil Nolde Dunkle Landschaft
In der Natur des Menschen liegt es, jedes unerklärliche Ereignis und Geschehen als Omen zu deuten. In den Zeichnungen von Ines Braun verweigern die Tiere ihre Bereitschaft mitzutun.

< Zurück