Gutenberg-Museum Mainz – Grafische Sammlung >>>

Ausstellung:

Von Tieren, die träumen. Holzschnitte von Franca Bartholomäi – Sonderausstellung der amtierenden Mainzer Stadtdruckerin

Freitag, 03. November 2017 – Sonntag, 25. März 2018

Es sind wahrhaft absonderliche Figuren, die Franca Bartholomäi zu Protagonisten ihrer Holzschnitte macht: Gesichtslose Wesen, die im Sessel hockend vor sich hin starren, vermeintlich menschliche Gestalten, auf deren Haut Sterne prangen oder aus deren Köpfen stattliche Hörner erwachsen, kräftige Pferdekörper, deren Umrisse zu verschmelzen scheinen mit den sie umgebenden Pflanzen. Eine Auswahl von rund 50  ihrer aktuellsten Werke präsentiert die auch international bekannte, mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichnete Grafikerin, die in Hohenmölsen im südlichen Sachsen-Anhalt geboren wurde und heute in Halle lebt.

Es sei „Liebe auf den ersten Schnitt“ gewesen, erklärt die Künstlerin, warum sie sich schon während ihres Grafik-Studiums an der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design in Halle, auf den Holzschnitt-Druck in seiner ursprünglichsten, reduziertesten Form spezialisiert hat: schwarze Farbe auf weißem Grund.  „Ich mag das Material Holz. Es setzt mir einen gewissen Widerstand entgegen und zwingt mich zu Langsamkeit.“

Mit dieser Technik schafft Bartholomäi mit höchster Präzision exakt umrissene Formen, die in verschachtelte Räume umgesetzt werden. Die Bilder von rätselhaften Zwitterfiguren zusammen mit Gegenständen im Mittel- oder Hintergrund erscheinen als magische Visionen, wirken ebenso anziehend wie verstörend und widersetzen sich jeder schnellen, einfachen Interpretation. Beim Betrachter rufen sie Erinnerungen an mythologische Geschichten, Märchen oder Träume wach.

Der Stadtdruckerpreis wird seit 1987 von der Stadt Mainz vergeben. Die Auszeichnung, die herausragende Grafiker, Pressendrucker und Typografen ehrt, wird alle zwei Jahre ausgelobt und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 6000 Euro sowie einer Einzelausstellung im Gutenberg-Museum verbunden.

< Zurück