Von der Heydt-Museum – Graphische Sammlung

Mit dem Aufbau einer Graphischen Sammlung wurde schon vor der Eröffnung des Städtischen Museums Elberfeld (1902), des heutigen Von der Heydt-Museums, im Jahre 1900 begonnen. Der Bestand enthält heute rund 30.000 Arbeiten auf Papier und umfasst Höhepunkte der Zeichnung und der Druckgrafik aus fünf Jahrhunderten.

Bilder der Sammlung

Ausstellung

Sonntag, 19. März 2017 – Sonntag, 20. August 2017
Mehr Licht! – Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des Von der Heydt-Museums
Als angeblich letzte Worte des sterbenden Goethe immer wieder gern zitiert, beschreibt „mehr... >>>

Ausstellung

Dienstag, 11. April 2017 – Sonntag, 20. August 2017
Adolf Erbslöh – der Avantgardemacher
Adolf Erbslöh (1881-1947) ist eine umfassende Werkschau gewidmet, die seine kraftvoll leuchtenden... >>>

Ausstellung

Dienstag, 11. April 2017 – Sonntag, 13. August 2017
Something old – something new. Die Sammlung des Von der Heydt-Museums neu entdecken!
„Something old, something new, something borrowed, something blue…” (Etwas Altes, Neues,... >>>

Zurück

Von der Heydt-Museum – Graphische Sammlung

Turmhof 8
42103 Wuppertal
Tel. 0202 / 563-6231
Fax 0202 / 563-8091
von-der-heydt-museum(at)stadt.wuppertal(dot)de
www.von-der-heydt-museum.de

Öffnungszeiten

Di-So 11-18 Uhr
Do 11-20 Uhr
Siehe für Feiertage und Eintrittspreise die Internetseite des Museums

Graphische Sammlung

Leitung: Dr. Antje Birthälmer
Antje.Birthaelmer(at)stadt.wuppertal(dot)de

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Hbf. Wuppertal (-Elberfeld) 5 Minuten zu Fuß