Museum Ratingen

Das Museum Ratingen verwahrt eine bemerkenswerte Sammlung zeitgenössischer Kunst mit Werken aus den Ateliers so bedeutender Künstler wie Andy Warhol, Cy Twombly, Antoni Tàpies, Arnulf Rainer oder Julian Schnabel. Ein weiterer Teil der Arbeiten stammt aus dem Umfeld der nahe gelegenen Kunstakademie Düsseldorf darunter Werke von Johannes Brus, Hermann Joseph Kuhna, Beatrix Sassen und Paul Schwer und den dort tätigen Professoren Joseph Beuys sowie dem früh verstorbenen Peter Brüning, der sein Atelier in Ratingen hatte. Die Sammlung vereint alle Gattungen, von Gemälden über Skulpturen und Objekten. Ein Hauptaugenmerk liegt auf den Papierarbeiten, seien es Zeichnungen und Druckgraphiken oder Fotografien.

Bilder der Sammlung

Ausstellung

Samstag, 04. Februar 2017 – Sonntag, 07. Mai 2017
„Giardino Segreto – Secret Garden“ – Fotografien von Ingolf Timpner
Ab dem 3. Februar präsentiert das Museum Ratingen in der neuen Sonderausstellung „Giardino... >>>

Zurück

Museum Ratingen

Peter-Brüning-Platz 1
40878 Ratingen
Tel. 02102 / 55041-80 und -81
Fax 02102 / 5509418
museum(at)ratingen(dot)de
www.museum-ratingen.com
www.ratingen.de

Öffnungszeiten

Di-Fr 13-18 Uhr
Sa/So 11-18 Uhr
Siehe für Feiertage und Eintrittspreise die Internetseite des Museums.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bahnhof Ratingen-Ost (zu erreichen mit der S-Bahn S 6 aus Düsseldorf und Essen) Buslinien bis Haltestelle Ratingen-Mitte

Anfahrt mit PKW

Richtung Rathaus bis Parkplatz Medienzentrum; GPS: Grabenstraße 21