Städtische Galerie Lüdenscheid – Grafiksammlung

Die Städtische Galerie Lüdenscheid wurde 1979 gegründet und übernahm zu diesem Zeitpunkt die Nachfolge der 1921 gegründeten Kunstgemeinde, die Kunstausstellungen durchgeführt und Ankäufe getätigt hatte.

Die Städtische Galerie zeigt ständig wechselnde Ausstellungen, die seit 2003 zusammen mit der Sammlung der Galerie und des Geschichtsmuseums in dem 1988 errichteten Museumsgebäude am Sauerfeld präsentiert werden. Die Gesamtsammlung hat drei Schwerpunkte: Gemälde von Ida Gerhardi (1862 – 1927), Werke von Paul Wieghardt (1897 – 1967) sowie Kunst nach 1945 aus NRW. Im engeren Bereich der grafischen Sammlung gibt es neben der großen Anzahl von Werken Paul Wieghardts einen umfangreichen Bestand an Grafiken nordrheinwestfälischer Künstler.

Bilder der Sammlung

Zurück

Städtische Galerie Lüdenscheid – Grafiksammlung

Sauerfelder Straße 14-20
58509 Lüdenscheid
Tel. 02351 / 17-1496
museen(at)luedenscheid(dot)de
www.luedenscheid.de

Öffnungszeiten

Di-So 11-18 Uhr
Siehe für Feiertage und Eintrittspreise die Internetseite der Stadt.

Grafik-Vorlage

Es gibt keinen Studiensaal. Einsicht in einen Teilbestand der Grafiken ist für wissenschaftliche Zwecke nach Vereinbarung möglich.