Museum Folkwang – Grafische Sammlung

Die Grafische Sammlung des Museum Folkwang, die sich vor allem durch ihre reichen Bestände an Werken der Klassischen Moderne auszeichnet, ist das Ergebnis vielfältiger Sammlungsaktivitäten, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Hagen und Essen ihren Anfang nahmen.

Heute steht neben der Erschließung der Bestände durch Publikationen und Sonderausstellungen die Beschäftigung mit zeitgenössischer Zeichnung und Druckgrafik im Mittelpunkt des Interesses.

Mit der 2010 erfolgten Eröffnung des Erweiterungsbaus, der mit Mitteln der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung nach Plänen von David Chipperfield Architects, London, errichtet wurde, besitzt die Grafische Sammlung erstmals eigene Sonderausstellungsräume.

Bilder der Sammlung

Ausstellung

Freitag, 29. September 2017 – Sonntag, 14. Januar 2018
Catharina van Eetvelde
Die belgische Künstlerin Catharina van Eetvelde (* 1967 Gent) leistet seit vielen Jahren einen... >>>

Zurück

Museum Folkwang – Grafische Sammlung

Museumsplatz 1
45128 Essen
Tel. 0201 / 8845-000 (Zentrale Einwahl)
Tel. 0201 / 8845-444 (Besucherbüro)
Fax 0201 / 8845-330
info(at)museum-folkwang.essen(dot)de
www.museum-folkwang.de

Öffnungszeiten

Di-Mi 10-18 Uhr
Do-Fr 10-20 Uhr
Sa-So  10-18 Uhr
Feiertage geschlossen
Mo geschlossen