Stiftung Museum Schloss Moyland – Graphische Sammlung

Die Entstehung der Graphischen Sammlung des Museums Schloss Moyland ist den niederrheinischen Sammlerbrüdern Hans und Franz Joseph van der Grinten zu verdanken. Ausgangspunkt des mit Leidenschaft mehr als ein halbes Jahrhundert gelebten Sammelns war der kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges entstandene Wunsch, eine Übersicht über die ganze Breite moderner Druckgrafik zusammenzutragen. In der bereits wenige Jahre später alle künstlerischen Gattungen einbeziehenden Sammlung van der Grinten bilden Druckgrafik, Zeichnungen und sonstige Arbeiten auf Papier das zahlenmäßige Übergewicht. Herausragend ist der weltweit größte Bestand an Werken von Joseph Beuys, innerhalb dessen die Arbeiten auf Papier überwiegen. Im Jahre 1990 übereigneten die Brüder van der Grinten ihre vollständige Sammlung der Stiftung Museum Schloss Moyland.

Bilder der Sammlung

Ausstellung

Sonntag, 02. Oktober 2016 – Sonntag, 17. September 2017
Jochen Stücke. Moyländer Episoden: Friedrich, Voltaire, Beuys – KUNST. BEWEGT. 10
Friedrich der Große, Voltaire, der Philosoph, und Beuys, der Künstler: Die aktuelle Präsentation... >>>

Ausstellung

Sonntag, 02. April 2017 – Sonntag, 24. September 2017
Neue Sammlungspräsentation zu Joseph Beuys – KUNST. BEWEGT. 11
Beuys neu entdecken: In einer neuen Dauerpräsentation im Schlossgebäude lässt das Museum Schloss... >>>

Zurück

Stiftung Museum Schloss Moyland – Graphische Sammlung

Sammlung van der Grinten
Joseph Beuys Archiv des Landes NRW
Am Schloss 4
D-47551 Bedburg-Hau
Tel. 02824 / 9510-0 und -60
Fax 02824 / 9510-99
info(at)moyland(dot)de
www.moyland.de

Öffnungszeiten

Sommer (01. 04 – 30.09) Di-Fr 11-18 Uhr Sa/So 10-18 Uhr Winter (01.10. bis 31.03) Di-So 11-17 Uhr

Graphische Sammlung

Leitung: Dr. Barbara Strieder Tel. 02824 / 9510-15 Fax 02824 / 9510-99
strieder(at)moyland(dot)de
Ein Studiensaal ist nicht vorhanden. Grafikvorlage ist nach Voranmeldung möglich.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Bahnhof Kleve oder Xanten: Buslinie 44 in Richtung Moyland

Anfahrt mit PKW

A3 in Richtung Emmerich / Arnhem (NL), Ausfahrt Rees, dann der Ausschilderung folgenA57 in Richtung Goch / Nijmegen (NL), Ausfahrt Goch, dann der Ausschilderung folgen