Graphische Sammlung der ETH Zürich

Die Graphische Sammlung der ETH Zürich besteht seit 1867 und umfasst heute mehr als 160.000 Zeichnungen, druckgraphische Blätter, Künstlerbücher und Multiples des 15. bis 21. Jahrhunderts.

Der Bestand an Altmeistergraphik umfasst alle Bereiche der Druckgraphik, vom Einblattholzschnitt bis zu den Aquatinta-Folgen Francisco de Goyas. In ihrer ganzen Breite vertreten ist das gestochene Werk der Hauptmeister Albrecht Dürer, Lucas van Leyden, Marcantonio Raimondi, Rembrandt, Giovanni Battista Piranesi und Francisco de Goya. Ein Schwerpunkt findet sich ferner bei den Schweizer Zeichnungen des 16. bis 19. Jahrhunderts.

Die kontinuierlichen Ankäufe und Schenkungen liessen besonders umfangreiche Bestände im Bereich der Schweizer Druckgraphik des 20. Jahrhunderts anwachsen: Ihre Entwicklung kann heute wie in keiner anderen Schweizer Sammlung studiert werden. In jüngerer Zeit wurden Akzente bei Dieter Roth, Bernhard Luginbühl, Urs Lüthi, Franz Gertsch, Blinky Palermo, Robert Gober und Raymond Pettibon gesetzt.

Die Graphische Sammlung zeigt in ihren Ausstellungsräumlichkeiten im Hauptgebäude der ETH Zürich jährlich 4-6 Wechselausstellungen.

 

Bilder der Sammlung

Zurück

Graphische Sammlung der ETH Zürich


Rämistrasse 101
CH-8092 Zürich
Tel. +41 (0)44 / 632-4046
Fax +41 (0)44 / 632- 1168
info@gs.ethz.ch
www.gs.ethz.ch mit Online-Portal

Die Räume der Graphischen Sammlung befinden sich im ETH-Hauptgebäude, im Hochparterre des Südflügels und sind am besten über den seitlichen Eingang Karl Schmid-Strasse erreichbar.

Öffnungszeiten

ab 19.02.2014 neue Öffnungszeiten:
täglich (Mo-So) 10-16.45 Uhr

Eintritt frei

Führungen Mo 12.30-13 Uhr
Weitere Führungen auf Anfrage

Für spezielle Feiertage siehe die Webseite der Graphischen Sammlung.

Studiensaal

Im Studiensaal werden auf Voranmeldung (info@gs.ethz.ch) von 14-17 Uhr Werke der Sammlung und der Präsenzbibliothek vorgelegt.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Tram 6, 9, 10, Haltestelle 'ETH'/ 'Unispital'
Bus 69 oder Polybahn
(Seilbahn ab Central)