Kunstsammlungen der Veste Coburg – Kupferstichkabinett

Die Sammlung des Kupferstichkabinetts der Kunstsammlungen der Veste Coburg umfasst über 220.000 Blatt Zeichnungen und Druckgraphik aller Länder, Schulen und graphischen Techniken vom 15. bis zum 21. Jahrhundert. Die Bestände gehen auf die Sammlungstätigkeit des Hauses Sachsen-Coburg und Gotha zurück, insbesondere auf die von Herzog Franz Friedrich Anton von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1750-1806), der als begeisterter Graphiksammler die Grundlagen für das heutige Kupferstichkabinett legte. Dementsprechend sind die Bestände bis um 1800 besonders reich und dicht. In regelmäßigen Sonderausstellungen, die nach Möglichkeit von einer Publikation begleitet werden, wird eine Auswahl aus der Sammlung einem breiteren Publikum präsentiert.

Bilder der Sammlung

Zurück

Kunstsammlungen der Veste Coburg – Kupferstichkabinett

D-96450 Coburg
Tel. +49 (0)9561 / 879-0
Fax +49 (0)9561 / 879-66
www.kunstsammlungen-coburg.de
sekretariat(at)kunstsammlungen-coburg(dot)de

Öffnungszeiten

Siehe für Öffnungszeiten und Eintrittspreise die Internetseite des Museums.

Studiensaal

Öffnungszeiten des Studiensaals
Mo-Do 8-16 Uhr
Fr 8-12 Uhr

Eine vorherige telefonische Terminvereinbarung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich (Tel. Durchwahl -31)